Ziele

Die Globale Minderheiten Allianz (GMA) ist entschlossen die Stimme für Minderheiten weltweit zu erheben.

Armutsbekämpfung

Unsere Vision ist eine Welt in der niemand unter extremer Armut leiden muss.
Weltweit leben Minderheiten in Ländern von besonderer Besorgnis in entsetzlich ärmlichen Verhältnissen.
Der Mangel oder gar das Fehlen von Entwicklungshilfen in den Gebieten der Minderheiten seitens der Behörden führt zu weiterer Verarmung der Minderheiten. Wir haben daher eine weltweite „Kampagne zur Bekämpfung der Armut“ ins Leben gerufen die darauf hinarbeitet Armut zu reduzieren durch: 

  • Bildung
  • Medien
  • Rechtsbeistands Kampagnen
  • Kleingewerbe/Microbusiness

Interreligiöse Harmonie

Wir setzen uns mit Hingabe für die Förderung von interreligiöser Harmonie in einer Welt ein die trauriger Weise mehr und mehr durch religiöse Trennlinien geteilt und polarisiert wird. Wir fördern interreligiöse Harmonie durch interreligiösen Dialog, Diskussionrunden, interreligiöse Studiengruppen, Konferenzen und Kampagnen.
Wir planen zu einer “World Interfaith Konferenz” im Jahr 2014 in Großbritannien einzuladen, von der wir hoffen, dass Repräsentanten verschiedener Religionen daran teilnehmen.
Idealer Weise würden wir gerne zumindest eine interreligiöse Schule in jedem Land dieser Welt errichten die ethnische Werte vermitteln als auch zeitgenössische Bildung anbieten.
Wir haben einen Multimedia-Vortrag erstellt der die den Schaden durch gebrochene Verhältnisse zwischen den Religionen präsentiert und zeigt wie interreligiöse Harmonie gefördert werden kann.
Wir streben danach unsere Vorträge zu interreligiöser Harmonie in Schulen, Colleges, Universitäten, vor Regierungs und Wirtschaftsvertretern in Großbritannien und weltweit zu halten.

Bildung

Es ist unsere Vision Bildung für jedes Kind einer Minderheit weltweit bezahlbar, zugänglich und möglich zu machen. Wo Armut ein Kind einer Minderheit daran hindert zur Schule zu gehen oder eine höhere Bildung zu finanzieren werden wir praktische Hilfestellung leisten.

Stärkung der Frauen

Wir glauben dass die missbräuchlichen Verhaltensmuster von geschlechtsbedingter Diskriminierung in vielen Teilen der Welt Frauen zu Analphabethen, unterdrückt und abhängig von Männern macht.
Der schockierende Missbrauch der Rechte von Frauen aus Minderheiten, sei es von häuslicher Gewalt über Vergewaltigung bis hin zu erzwungener Heirat, fordert starke Maßnahmen und Rechtsreformen.
Wir werden die Stärkung der Frauen voran bringen durch: 

  • Betreutes Wohnen
  • Bekämpfung des Analphabethismus
  • Kleingewerbe/Mikrobusiness
  • Rechtsbeistand
  • Rechtshilfe

Reform diskriminierender Gesetze

Indem wir ein Bewusstsein für die Notlage von Minderheiten schaffen streben wir Änderungen jener Gesetze an die die Menschenrechte der Betroffenen diskriminieren und schänden. Auf diese Weise können wir helfen Gleichberechtigung und universellen Respekt für linguistische, religiöse und ethnische Minderheiten zu erreichen.

Friedvolles Zusammenleben

Es ist unser Ziel ein friedvolles Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen Glaubensrichtungen und Hintergründen zu ermöglichen durch Bildung durch Projekte, Kurse und Workshops.

uk fr gr sp NT
DE fb gma

To support the work of GMA donate here:

danate scam

f you received any email from GMA from a public domain (e.g. @gmail.com, @yahoo.com) please kindly forward it to info@globalminorities.co.uk for verfication. Thank you!

Scottish Registered Charity No: SC045088
Copyright © 2018 Global Minorities Alliance

Website powered by BT

Website powered by BT